Areal Transformation Schwerpunkte Über uns Aktuell

Partizipation bedeutet Identifikation

Was früher normal gewesen ist, kommt heute wieder in Mode: Lebensgemeinschaften, wie sie auf Bauernhöfen gelebt worden sind.

Erst mit der Industrialisierung haben sich Arbeits- und Wohnort getrennt. Handwerkliche Tätigkeiten sind aus dem eigenen Haushalt ausgelagert worden.

Heute rücken Wohnen und Arbeiten wieder näher zusammen. Homeofficepflicht und modernen Technologien begünstigen den «Let's live Local»-Gedanken. Die Nachbarschaftshilfe erlebt ein Comeback. Hinzu kommen die Diskussionen um den Klimawandel und die Mobilitätswende. Wer will denn schon im Pendlerstau stehen?

Solche Erkenntnisse und Ansätze zu möglichen Megatrends lassen wir in unsere räumlich angepassten sowie sozio-ökonomisch abgestimmten Konzepte einfliessen. Wir erschaffen mit Bredella in Pratteln Wohn- und Arbeitsraum, der den modernen Ansprüchen gerecht wird. Wir setzen auf innere Verdichtung und differenzierte Gestaltung der öffentlichen und privaten Übergänge. Wir sind uns bewusst, welchen Stellenwert das Freiraumkonzept einnimmt und bilden die Basis für motivierende Sharing-Konzepte, um Gemeinschaftsgedanken zu fördern. Partizipation bedeutet Identifikation. Das individuelle menschliche Wohlbefinden ist mit der unmittelbaren Umgebung verbunden. 

In Bredella entsteht ein eigenständiger Lebensraum in einem multifunktional genutzten Areal an zentraler Ausgangslage direkt am Bahnhof und nahe der Autobahn. Wir bauen keine weitere grössere neue Wohnüberbauung, sondern bieten einen Ort für Menschen und Firmen, die sich im Grossraum Basel niederlassen möchten. Sie finden in Bredella nicht nur tolle Wohnungen. Wir lassen ein attraktives Wohn- und Arbeitsumfeld entstehen, das sich vom Üblichen absetzt.

#Identifikation

#BredellaPratteln

#Arealentwicklung

Hier folgen alle News in der Übersicht:

Alle anzeigen