Areal Transformation Schwerpunkte Über uns Aktuell

Städtebau

Die bestehenden Strukturen im und um das Areal wie der Bahnhof, erhaltenswerte Industriehallen, benachbarte Entwicklungsareale und umliegende Strassen bilden die Ausgangs- und Ankerpunkte des Städtebaus.

Die städtebauliche Struktur des neuen Stadtteils orientiert sich an den Idealen der Stadt. Verträgliche Dichte (aber nicht Enge), Vielfalt, Mischnutzung und eine einfache Orientierung sowie Strassen, Wege und Plätze, spannende Sichtbeziehungen und abwechslungsreiche öffentliche Freiräume sind einige dieser städtischen Ideale. 

Die öffentlichen Freiräume bilden die fixe Struktur, an welcher sich Verkehrsflüsse, Bebauung und Infrastruktur orientieren. Die unterschiedlichen Aufenthaltsräume ermöglichen interessante Raumabfolgen. Auf den grossen Bahnhofplatz folgt die langgezogene neue Bahnhofstrasse. Enge Gassen wechseln sich mit offenen Quartierplätzen ab. Hinter den Gebäuden verbergen sich grosszügige, begrünte Wohnhöfe. Die Gebäude bilden den Rahmen um diese Aussenräume.

So funktioniert die Transformation

Wir sind bereits mittendrin. Lesen Sie unter den Planungsleitsätzen, wie wir mit der Planung eines neuen Schwerpunktes für Pratteln umgehen. Einen aktuellen Blick finden Sie bei den Impressionen und einen Blick in die Zukunft möchten wir Ihnen auch nicht verwehren.

Hier bleiben Sie jederzeit aktuell informiert:

Ina Invest übernimmt CERES Group Holding AG

Ina Invest übernimmt CERES Group Holding AG mit attraktivem Entwicklungsareal «Bredella» in Pratteln BL mehr lesen

Jetzt kommt die öffentliche Mitwirkung

Die Vorprüfung des Quartierplans ist abgeschlossen. Im neuen Jahr startet die öffentliche Mitwirkung. mehr lesen

Wagen Sie einen Blick in die Zukunft!

Entdecken Sie auf einem Rundgang Bredella, den neuen Stadtteil von Pratteln. mehr lesen